Spekulatius Tiramisu (vegan)

Spekulatius Tiramisu

Da Spekulatius zu meinem Lieblings-Weihnachtsgebäck gehört, wollte ich mir gerne ein Rezept damit überlegen. Die Harmonie von Vanille, Kaffee und Spekulatius passt unheimlich gut in die Adventszeit. Natürlich lassen sich die Spekulatius-Kekse auch durch Karamellkekse (die oft vegan sind) ersetzen, sodass das Rezept in jede Jahreszeit passt. 🙂


Dauer: 30 min (+ eine Nacht abtropfen lassen; + 3 Stunden kühlen)

Zutaten (für 6-8 Portionen):

  • 350g Soja-Joghurt Vanille
  • ca. 140ml Kaffee
  • 250g Quarkalternative (z.B. GoOn von Alpro)
  • 1/2 TL Vanille (optional)
  • ca. 30 Spekulatius Kekse
  • 1 EL Kakaopulver

Zubereitung:

  • Soja-Joghurt einige Stunden (am besten über Nacht) in einem Sieb abtropfen lassen (funktioniert z.B. mit einem Nussmilchbeutel oder einem Küchentuch)
  • Am nächsten Tag: 140ml Kaffee vorbereiten, in eine flache Schale füllen und etwas auskühlen lassen.
  • Das abgetropfte Soja-Joghurt mit der Quarkalternative und der Vanille mit dem Mixer etwas aufschlagen und vermischen.
  • Eine kleine Form bereitstellen, 7 Spekulatius Kekse beiseite legen und die restlichen kurz in den Kaffee tunken und unten in der Form nebeneinander legen. Den Boden der Form so füllen, darauf eine dünne Schicht Creme verteilen, danach wieder die getunkten Kekse usw.
  • Die übrigen 7 Kekse fein zerkrümeln (z.B. in einem Zerkleinerer oder in einem kleinen Beutel). Diese auf der letzten Cremeschicht verteilen und mit Kakaopulver bestäuben.
  • Etwa 3 Stunden im Kühlschrank kühlen, dann ist es fertig 🙂

Spekulatius Tiramisu

Spekulatius Tiramisu

6 Replies to “Spekulatius Tiramisu (vegan)”

  1. Das sieht unheimlich lecker aus.? Ich hoffe, man sieht mehr von diesen tollen Rezepten.? Das ist wirklich Inspiration pur.
    Liebe Grüße ?

    1. Danke sehr, freut mich dass es dir gefällt 🙂 Liebe Grüße

  2. Jetzt habe ich so eine Lust darauf 🙂 Das sieht wirklich unglaublich lecker aus. Tiramisu an sich esse ich ja mal ganz gerne und Spekulatius gehören bei mir einfach zur Advents- und Weihnachtszeit dazu. Dann daraus eine Kombination zu kreieren ist einfach unglaublich 😉

    Liebe Grüße
    Kathleen von http://www.kathleensdream.de

    1. Da freut mich, viel Spaß beim Ausprobieren! Liebe Grüße 🙂

  3. Wie geil ist die Idee bitte? Echt mega, das muss ich nachmachen! Habe noch nie irgendwo Spekulatius Tiramisu gesehen oder davon gehört, höchstens habe ich einmal ein Oreo Tiramisu Rezept entdeckt 🙂

    Schöne Bilder, außerdem!
    Liebe Grüße,
    Tamara | brunettemanners.at | Posterlounge Gewinnspiel

    1. Danke 🙂 Viel Spaß beim Ausprobieren! Liebe Grüße 🙂

Schreibe einen Kommentar