Veganes Bananenbrot | optional: glutenfrei

Easy & delicious recipe for Banana Bread :)

Hmm… was gibt es besseres als warmes Bananenbrot, frisch aus dem Ofen? Ich liebe die Konsistenz und den süßen Geschmack. Es ist wie Kuchen, nur in einer gesünderen Variante, die sogar satt macht 🙂 Perfekt für diejenigen unter euch, die gerne ein süßes Frühstück oder Snack essen!

Ich backe mir Bananenbrot gerne, wenn ich weiß, dass ich tagsüber unterwegs bin, keine gute Essensmöglichkeit und wenig Zeit habe, z.B. an der Uni zwischen Vorlesungen oder bei anderen Veranstaltungen. Es ist sehr praktisch zum Mitnehmen und vorbereiten, da es schön saftig ist und auch bleibt.

Dieses Rezept kann je nach Wahl der Haferflocken (glutenfreie oder normale) auch glutenfrei zubereitet werden.

Haferflocken gehören zu meinen liebsten Grundnahrungsmitteln: Gesund, lecker und vielseitig! Sie enthalten neben einem hohen Anteil von Ballaststoffen (10%) und Protein (12%) auch Vitamine und Mineralstoffe. Haferflocken sind meistens mit Gluten kontaminiert und deswegen nicht glutenfrei. Ausgewiesen glutenfreie werden auch bei Zöliakie meist gut vertragen (mehr dazu findet ihr hier, DZG).

Buchweizenmehl ist ein glutenfreies Mehl aus Buchweizen, einem Pseudogetreide. Es enthält Protein (ca. 10%), Ballaststoffe und Kohlenhydrate; desweiteren noch Vitamine und Mineralstoffe. Die Backeigenschaften sind ‚einfacher‘ als bei anderem glutenfreien Mehl, da es etwas andickt und so auch bindet.

Ich hoffe, euch schmeckt das Bananenbrot genauso gut wie mir! Was sind eure liebsten Varianten von Bananenbrot?


Bananenbrot (vegan|optional: glutenfrei)

15 Minuten (+ ca. 50 Minuten Backzeit)

Druckversion: Bananenbrot

Zutaten:

  • 4 reife Bananen, zu Brei zerdrückt
  • 100g Haferflocken
  • 1 Prise Salz
  • optional: 1/2-1 TL Zimt
  • 250g Buchweizenmehl
  • 1 1/2 TL Backpulver
  • 40g gehackte Nüsse (z.B. Paranüsse)
  • 2 TL Chiasamen
  • 200ml Milch (z.B. Reismilch)
  • 3 EL Ahornsirup
  • optional: Kokosblütenzucker zum Bestreuen

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Eine Kastenform (ca. 30x11cm) mit Backpapier auslegen.
  3. Den Bananenbrei in eine Schüssel geben.
  4. Alle trockenen Zutaten dazugeben; dann Milch und Ahornsirup hinzufügen und mit einem Schneebesen vermischen.
  5. In die Kastenform füllen (und mit etwas Kokosblütenzucker bestreuen).
  6. Für etwa 45-50 Minuten backen, dann gut auskühlen lassen.

Easy & delicious recipe for Banana Bread :)

Für später speichern?

A simple recipe for vegan Banana Bread :) A simple recipe for Banana Bread :)

Schreibe einen Kommentar